Lippenbär


Melursus ursinus

© BÄRENWALD Müritz

Besonderheiten:
Eine ungewöhnlich lange Schnauze mit verschließbaren Nasenlöchern und extrem beweglichen Lippen machen es dem Lippenbären möglich, ein Loch in einem Termitenbau hermetisch zu verschließen und die Termiten dann aus dem Bau zu saugen.

Körpermaße:
Schulterhöhe: 85 cm
Körperlänge: bis 180 cm
Gewicht: bis 136 kg

Nahrung:
Hauptsächlich Termiten und Ameisen, Früchte, Eier, Pflanzen

Lebensraum:
Verschiedene Waldgebiete in Indien, Bangladesh, Nepal, Bhutan und Sri Lanka.

Bestandszahlen:
7.000 bis 10.000 Tiere

Gefährdung:
Durch Zerstörung des Lebensraumes.



drucken