Otto


Seinen Namen verdankt der 1992 geborene Otto dem Bürgermeister der Gemeinde Stuer, Gundolf Otto. Damit unterstrich VIER PFOTEN das jahrelange Engagement, mit dem sich der Politiker für die Errichtung des BÄRENWALD Müritz eingesetzt hat.

Otto kam gemeinsam mit Mascha zu uns in den BÄRENWALD. Hintergrundinformationen zur gemeinsamen Vorgeschichte der beiden finden Sie hier: Vorgeschichte Otto und Mascha

Wenn Otto sich aufrichtet, hat er eine Größe von ca. zwei Metern. Er bringt etwa 250 Kilogramm auf die Waage. Verglichen mit Lothar ist er nicht nur kleiner und leichter, sondern auch rundlicher. Im Verhältnis zu seinem Körper wirkt Ottos Kopf ein wenig klein. Wenn man ganz genau hinschaut, ist ein leichter Silberblick erkennbar.

Obgleich auch Otto neugierig seine Umgebung erkundet, ist er scheuer und schreckhafter als sein Artgenosse Lothar. Häufig ist Otto beim Spielen anzutreffen, ein Ast oder irgendein anderer Gegenstand sind ihm dabei willkommenes Spielzeug. Ebenso wie Lothar hat Otto eine Vorliebe für bequeme Sitzkuhlen, die er sich in den Boden gräbt.

Zwar frisst Otto mit gutem Appetit, dennoch ist er bisweilen wählerisch. Besonders gern mag er Nüsse und Fleisch.


Otto fühlt sich wohl im BÄRENWALD.
© VIER PFOTEN / Sabine Vielmo

drucken