H


Höhle

Höhlen werden von den Bären in Hanglage gegraben. Sie bieten gerade genug Platz für einen einzelnen Bären und sind circa 3-4 Meter tief. Ob Bären selbst Höhlen graben, ist unterschiedlich. Einige bevorzugen es sich selbst Höhlen graben, andere nutzen vorgefertigte Höhlen. Manche Höhlen sind mit Gras, Laub, Farnen, Moos und Flechten ausgepolstert, andere nicht. Es ist nicht bärentypisch die Höhle auszupolstern.

 


 

Honig

Eine besondere Vorliebe der Braunbären gilt dem Honig. In der Wildnis können sie mit ihren kräftigen Krallen Nester in hohlen Bäumen oder in der Erde leicht öffnen. Ihr dickes Fell schützt sie vor Stichen. Die Bären fressen nicht nur den Honig, sondern auch Larven und oftmals auch die eigentlich unverdaulichen Waben.

 


drucken