Kürbissenf aus der Steinmühle Schlemmin

Senf aus der STeinmühle Schlemmin

Kaltgemahlener Senf nach traditionellem Verfahren

In ihrer Steinmühle in Schlemmin (Landkreis Vorpommern-Rügen) verarbeiten Ivonne und Michael Kostross ungeschälten und unbehandelten Senf. Die Senfkörner werden kalt vermahlen, so dass durch das schonenden und traditionelle Verfahren alle ätherischen Öle erhalten bleiben. Das gibt diesem Senf seinen besonderen Geschmack – und der kann von süß bis extrascharf, von mild bis pikant, von fruchtig bis würzig reichen. Die Senf-Rezepte hat das Paar selbst entwickelt, das sich mit diesem handgefertigten Produkt längst einen Namen gemacht hat.

Hinweis: Bei Ansicht dieses Videos eventuell auftauchende Werbeeinblendungen stehen in keinem Zusammenhang mit VIER PFOTEN. Wir übernehmen für diese Inhalte keinerlei Haftung.

Suche