SpendenShop
Handgemacht Markt 2023

Handgemacht-Markt 2024

Regionales, mit Liebe gemacht. 

Ob gehäkelt oder gesägt, getöpfert oder angepflanzt: Am 22. September können Besucher beim Nachhaltigkeitsmarkt des BÄRENWALD Müritz durch Handgemachtes, regionale Kostbarkeiten und nachhaltige Produkte stöbern.

Der Handgemacht-Markt am BÄRENWALD Müritz öffnet von 10 bis 17 Uhr seine Pforten. Der Markt startet mit einem neuen Rekord: Mehr als 40 Ausstellerinnen und Aussteller haben sich angemeldet, und sie bieten beim bunten Markttreiben das an, was ihre Hände hervorgebracht haben: Keramik und Gestricktes, Liköre und Handgefilztes, Früchte des Gartens und Marmeladen, Gehäkeltes, Schmuck, regionalen Honig und Süßigkeiten, Pflanzendeko und Dekorationen aus Beton, Handgeschnitztes und vieles mehr.

Nachhaltigkeit wird im BÄRENWALD Müritz groß geschrieben  - sei es bei der Energie- und Wärmeversorgung über Solaranlagen und Wärmepumpen oder im "Bäristro", Greentable-zertifiziert für nachhaltiges Wirtschaften in der Gastronomie. Da ist es naheliegend, am BÄRENWALD auch solchen Produkten eine Bühne zu bieten, die Menschen aus der Region selbst gemacht haben. Denn vor Ort zu produzieren und vor Ort zu kaufen ist nachhaltig. Gleichzeitig bietet der Markt einen Treffpunkt, um sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

Der Eintritt zum Handgemacht-Markt ist wie gewohnt frei. Freien Eintritt in den BÄRENWALD Müritz selbst haben am 22. September auch alle Kinder bis 14 Jahre, wenn sie ihren Teddy dabei haben. 

Wir freuen uns auf alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen, die dieses Jahr dabei sind. 

Wer sich für den Markt anmelden möchte, kann sich gerne per Mail unter info@baerenwald-mueritz.de melden. Senden Sie uns das ausgefüllte Anmeldeformular per e-Mail zurück.

Anmeldeformular

Anmeldeformular

Füllen Sie das Formular aus und melden Sie sich an.

Alles auf einen Blick

  • Der Besuch des Marktes ist kostenlos
  • Über 40 Aussteller
  • Weitere Informationen folgen!

Suche