Suche

Ida

Vorlieben: Klettern und Schwimmen

Ein Leben hinter Panzerglas

Die 1995 geborene Bärin stammt aus einer Zucht im Tierpark Stendal und wurde schon als Jungtier in den Tierpark Kalletal gebracht. Dort lebte sie viele Jahre lang in einem kleinen Gehege mit Scheiben aus Panzerglas. Mit ihr im Tierpark Stendal: Bärin Katja.

Elegant auf der Kralle aufgespießt, verspeist Ida einen Apfel. 

Neuanfang im BÄRENWALD Müritz

Als der Tierpark verkauft werden sollte, suchte der Besitzer nach einer neuen Bleibe für seine Bären und wurde auf die VIER PFOTEN Bärenschutzzentren aufmerksam. Nach kurzen Verhandlungen konnten die beiden Bärendamen schließlich 2009 in den BÄRENWALD Müritz überführt werden.

Neugierig und menschenbezogen 

Ida verschafft sich gern einen Überblick, indem sie häufig auf erhöhte Punkte im Gehege klettert. Sehr schnell fasste sie Vertrauen zu ihren Bärenpflegern im BÄRENWALD. Ida und Katja sind sich ebenbürtig und gehen sich nicht aus dem Weg.

Fakten über Ida

  • Ich komme aus: einer Zucht im Tierpark Stendal
  • Am liebsten fresse ich: Hühnchen und Fisch
  • Ich bin: eine neugierige Bärin 
  • Das sagen die Tierpfleger über mich: Ida zeigt, wenn ihr etwas nicht passt. Selbst Ben und Felix haben vor Ida Respekt. Wenn sie es jedoch zu weit treibt, wehren sich die beiden Jungs auch gegen sie. Ida schwimmt gerne im Fluss und frisst dort die Wasserpflanzen.