SpendenShop

Rezept Kürbiskuchen

gebacken von Ben

8 Personen
40 Minuten
mittel

Zutaten

  • 250 g Kürbisfleisch
  • 200 g Dinkelmehl 
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Zimtpulver
  • 1 TL Vanillepulver
  • 15 g Kakaopulver
  • 50 g Honig
  • 100 g Soft Datteln
  • 4 Eier
  • 100 ml Rapsöl
  • 250 g Walnusskerne

Zubereitung

  • Das Kürbisfleisch fein raspeln und beiseite stellen. 
  • Mehl, Backpulver, Salz, Zimt, Vanille und Kakaopulver miteinander vermischen.
  • Den Honig und die Datteln mit dem Pürierstab zu einem Mus cremig schlagen. Die Eier trennen. Die Eigelbe zufügen unter die Honig-Dattel-Creme mischen und weiter verrühren schlagen. Dann das Öl untermischen
  • Die Walnusskerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anrösten. Eine Hälfte fein hacken, die andere Hälfte nur grob hacken. Eine 26 cm Springform mit Öl fetten. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Kürbisraspeln, Mehlmix und Walnüsse im Wechsel unter die Dattelcreme heben. Dann die Eiweiße steif schlagen und unterheben. Den Teig in die vorbereitete Form füllen und im heißen Backofen auf der unteren Schiene 40 Min. backen.
  • Etwas abkühlen lassen, aus der Form lösen.  Für das Kürbisgesicht eine Schablone aus Karton ausschneiden und auf den Kuchen legen. Anschließend mit etwas Puderzucker bestäuben.
Tomatensuppe

Fragen zu unserem BIO-Bistro?

Mehr Infos

Suche